DE  |  EN
 

Pressekontakt:

Tessa Rölert

Volontärin Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Geschäftsstelle CIIT e. V.

 

CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) e. V.

Langenbruch 6 | 32657 Lemgo

Tel.:    + 49 5261 92042-50

Fax:    + 49 5261 92042-52

Email:       j.zimmermann@ciit-owl.de

Internet:   www.ciit-owl.de

Facebook: www.facebook.com/CIIT.OWL

Xing: www.xing.com/companies/centrumindustrialit


Über das CIIT:

CIIT – Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft unter einem Dach

Das Forschungs- und Entwicklungszentrum CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) in Lemgo ist das weltweit erste Science-to-Business-Center im Bereich der industriellen Automation. Im CIIT wird die vielfach geforderte enge Zusammenarbeit zwischen Industrie und Wissenschaft tatsächlich gelebt: Unter einem Dach arbeiten und forschen über 350 hochqualifizierte Experten aus Unternehmen, Forschung und Wissenschaft an Technologien für die Fabrik der Zukunft. Das Feld der industriellen Automation ist der Innovationsmotor für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Nicht nur die bisherigen Treiber und Akteure wie dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL, dem Fraunhofer IOSB-INA, Phoenix Contact, Weidmüller, ISI Automation, OWITA, MSF-Vathauer Antriebstechnik, KEB Automation, Bosch Rexroth, Aventics und KBA-NotaSys profitieren von der Zusammenarbeit und einem umfassenden Technologie- und Knowhow-Transfer im CIIT, auch Start-Up-Unternehmen sind hier angesiedelt. Das CIIT ist eines der drei regionalen Leistungszentren im BMBF-Spitzencluster „it’s OWL – Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe“ und zentraler Wachstumskern auf dem Innovation Campus Lemgo.

Zahlreiche Auszeichnungen wurden seit der Gründung in 2010 gesammelt: Das CIIT wurde 2008 von der Initiative „Innovation und Wissen" zu einem Leitprojekt in der Region OWL ausgewählt. 2012 erhielt das CIIT das Prädikat „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ durch die Bundesregierung und Deutsche Bank. 2013 folgte die Auszeichnung „Germany at its best“ durch das nordrhein-westfälische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk. Mit dem Titel „Ort des Fortschritts“ des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, darf sich das CIIT seit 2014 schmücken. 2016 wurden die besonderen Kooperationsformen unter dem Dach des CIIT erneut mit dem Prädikat „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ durch die Bundesregierung und Deutsche Bank ausgezeichnet. www.ciit-owl.de